Baby Taonga

Während meines Aufenthaltes im Dorf habe ich darauf geachtet, Baby Taonga zu besuchen und zu sehen, wie es ihr geht. Sie ist ein sehr zufriedenes Baby und wird von Meres, der Frau des Schulleiters, sehr gut betreut. Sie sind sehr dankbar für unsere anhaltende Unterstützung bei der Bereitstellung von Milch und Kleidung und bedanken sich bei allen unseren Unterstützern in Deutschland und Großbritannien.