· 

Wasserprojekt

Wasserprojekt läuft auf Hochtouren

 

Die Firmen BOREX und El Wells haben im Dorf nach Wasseradern gebohrt.  Nach drei Versuchen wurde Wasser in einer Tiefe von 80 Metern gefunden.
 Die nächsten Schritte sind Wasserkapazitäts- und Qualitätsprüfungen, da das vorhandene Bohrloch im Gebiet mit Blei verunreinigt ist.
 Unsere Schule wird nicht nur ständig mit Wasser versorgt, sondern auch die Dorfbewohner haben leichteren Zugang zu sauberem Wasser und müssen nicht mehr kilometerweit laufen, um Wasser zu holen.